Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Das KlimaProgrammeSpielplanTeamFotosVideosArchivPresse Böse Nacht GeschichtenPresse Zähl die Schafe rückwärtsStimmenPresse Ich treu sucheStimmenMietenMietanfrageKontaktImpressum

Das Klima

Umzug nach St.Gallen
Angebote 
Tobias Stumpp gibt Film- und Theater- Workshops für Gruppen ab 8 Personen. Unverbindliches Angebot fragen
Wer ist das Klima?
Freies Theater mit Eigenproduktionen, Kulturveranstalter in allen Bereichen.
Crew
Vergangenheit
Mit unseren bisherigen Stücken sind wir an 24 verschiedenen Spielorten aufgetreten.
Twitter klima das theater.png Facebook klima das theater.png
Laster, List und Leidenschaft
Chamäleongleich schlüpfen Tobias Stumpp und Eveline Ketterer in 17 verschiedene Rollen. Darunter die durchtriebene Ehefrau, der mürrische Gangster Boss und ein kauziger Psychologe. Aufgeführt werden fünf spannende Geschichten über blitzgescheite Theater-Diven, ostfriesische Hardliner und fatale Tätowierungen. Darunter Tiefgründiges und Makabres von berühmten Autoren wie Agatha Christie und Siegfried Lenz, sowie eine Uraufführung. Das abendfüllende Programm ist einzigartig, da die Geschichten nicht nur gelesen, sondern auch auf der Bühne gespielt werden.

Autoren: Agatha Christie, Siegfried Lenz, Billie Rubin, Ute Hacker, Dietmar Paul
Schauspiel: Tobias Stumpp, Eveline Ketterer
Regie: Dietmar Paul

klima das theater Laster, List und Leidenschaft
Laster, List und Leidenschaft klima das theater.2klima das theater - Tobias Stumpp Eveline Ketterer
Nach vier Jahren als Tourneetheater erhalten wir endlich die Chance, an einem festen Spielort regelmässig aufzutreten. Wir sind neu im Kollektiv des Theater 111 St. Gallen dabei. Selbstverständlich sind weiterhin Gastspiele mit unseren Programmen an anderen Stätten möglich!
Unser neuer Spielort:
Theater 111
Grossackerstrasse 3
9000 St. Gallen
«GuckKasten» das erste Open Screening im Theater 111 St. Gallen. Gezeigt werden Filme von Schweizer Nachwuchs-Filmemachern und Profis. Nach der Vorführung gibt es ein moderiertes Q&A.
St. Gallen Theater 111
Laster, List und Leidenschaft klima
GuckKasten
Das Programm kann für Auftritte ab 2018 gebucht werden.
Infos Booking
Unter Null
ein Stück Schweizer Geschichte
mit: Tobias Wollschläger, Tobias Stumpp, Eveline Ketterer
Regie und Buch: Dietmar Paul

Spielplan
Premiere: Freitag 01. Sept. 2017
Freitag 09. Juni 2017
Winter 1922. Zwölf Grad unter Null. Ein eisiger Schneesturm tobt. Wetterwart Haas und seine Frau sind eingeschneit auf dem Gipfel des Säntis. Als unerwartet Gregor K. an ihre Tür klopft, ahnen sie nicht, dass sie ihren Mörder ins Haus lassen. Eine Woche später findet man sie, bestialisch hingerichtet, in den Lachen ihres eigenen Blutes.

Was ist damals in der Einsamkeit der Schweizer Bergidylle geschehen? Darüber ranken sich seit jeher Legenden und Vermutungen. Alle Indizien deuten darauf hin, dass Gregor K. der Täter war. Überführt wurde er jedoch nie. Auf der Flucht vor der Polizei nahm er sich das Leben. In seinem Abschiedsbrief erwähnte er den Mord mit keiner Silbe.

«Unter Null» ist das erste Theaterstück, das sich mit dem als «Säntismord» bekanntgewordenen Fall beschäftigt - ein nervenzerreissendes Drama über ein dunkles Kapitel Schweizer Geschichte...
Durch den GuckKasten hindurch sehen wir ein kleines Stück Welt, projeziert auf die grosse Leinwand. Wir blicken hinter die Kulissen, dringen ein in die Welt der Visionäre und Filmemacher von morgen...

www.guckkasten.ch
Open Screening
Namensänderung von «klima das theater» in «Das Klima»
Unsere neue Büroadresse:
Das Klima
Brauerstrasse 83b
9016 St.Gallen
Da wir längst über die ausschliessliche Funktion eines freien Theaters hinausgewachsen sind, insbesondere durch unser Engagement als kultureller Veranstalter für Film, Ausstellung etc. haben wir uns umbenannt in «Das Klima».
GuckKasten - Das Klima St.Gallen